Suchen Sie was bestimmtes?
05.03.2021, 11:44 Uhr
Brief des Landesvorsitzenden März 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union in NRW,

sehr geehrte Damen und Herren,

unsere politische und gesellschaftliche Arbeit lebt von dem persönlichen Kontakt, dem Sich treffen bei Veranstaltungen und Fahrten sowie dem Gespräch und der Debatte. Die dort vermittelten Anregungen, Fragen und Impulse haben dann unsere weitere Arbeit vorangetragen. All dies war jedoch in den letzten Monaten nicht oder nur eingeschränkt bzw. mit Hilfe von technischen Möglichkeiten möglich. So sehr wir die Einschränkungen, gerade im Hinblick auf unsere ältere Generation, für sinnvoll und richtig gehalten haben, so verständlich ist jetzt, wo der Frühling schon spürbar wird, der Wunsch nach „Lockerungen“ und einem Weg zurück zu einer gewissen „Normalität“.

Und ich glaube, es gibt, gerade jetzt auch durch die Beschlüsse in der Ministerpräsidentenrunde, gute Signale für Veränderungen in diesem Sinne. "Die sozialen, wirtschaftlichen und psychischen Schäden (des Lockdowns) dürfen uns aber nicht kaltlassen", sagte unser Ministerpräsident Armin Laschet dieser Tage. Und auch die Ankündigung des Handels, dass in Kürze zertifizierte Corona Selbsttests zu kaufen sein werden sowie auch Arztpraxen demnächst Impfungen durchführen dürfen, ist einer dieser wichtigen Schritte.

Bei aller sicher berechtigten Kritik in den letzten Wochen ist es jedoch ein starkes Signal, dass bereits zehn Monate nach dem Ausbruch der Corona Epidemie sichere und gute Impfstoffe bereitstehen, wer hätte dies vor einem Jahr noch zu denken gewagt? Und es ist auch ein gutes Zeichen für das Technologieland Deutschland, dass das Bayer Werk in Elberfeld binnen Jahresfrist ein Zentrum der Impfstoff Herstellung in Europa sein dürfte. Für eine Situation, für die es zuvor kein „Regiebuch“ gab bzw. geben konnte, ist ein wenig Demut und Zufriedenheit sicher auch ein guter Ratgeber. 

Lassen Sie uns also gemeinsam -weiterhin- positiv denken! Mit Mut und Erfahrung Zukunft gestalten ist das Motto der Senioren-Union, arbeiten wir beherzt weiter daran.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichem Gruß


Helge Benda