Suchen Sie was bestimmtes?
Terminplaner
Januar 2021
17.01.2021
Sonntag
Weltreligionstag





  
17.01.2021
Sonntag
10:00 Uhr
30. Jahrestag (1991): Der Bundestag wählt Helmut Kohl zum Bundeskanzler


Der Bundestag wählt Helmut Kohl mit 378 gegen 257 Stimmen und 9 Enthaltungen zum ersten gesamtdeutschen Bundeskanzler. Helmut Kohls vierte Wahl zum Bundeskanzler ist das Ergebnis des deutlichen Sieges der Union bei den ersten gesamtdeutschen Bundestagswahlen am 2. Dezember 1990.


  
18.01.2021
Montag
30. Jahrestag (1991): Golfkrieg: Erster irakischer Raketenangriff auf Israel





  
20.01.2021
Mittwoch
40. Jahrestag (1981): Geiselnahme in der US-Botschaft in Teheran nach 444 Tagen beendet





  
20.01.2021
Mittwoch
00:30 Uhr
Amtseinführung des designierten 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten Joe Biden (Demokratische Partei)





  
22.01.2021
Freitag
Deutsch-Französischer Tag


Der Deutsch-Französische Tag wurde 2003 im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags geschaffen. Der französische Präsident Jacques Chirac und der Bundeskanzler Gerhard Schröder initiierten den so genannten "Deutsch-Französischen Tag". In Artikel 16 aus der Gemeinsamen Erklärung beider Regierungen vom 22. Januar 2003 heißt es dazu:

„Wir erklären den 22. Januar zum ‚Deutsch-Französischen Tag‘. Wir wünschen, dass dieser Tag künftig in allen Einrichtungen unserer Bildungssysteme der Darstellung unserer bilateralen Beziehungen, der Werbung für die Partnersprache und der Information über die Austausch- und Begegnungsprogramme sowie über die Möglichkeiten des Studiums und der Beschäftigung im Partnerland gewidmet wird.“

Es sind die Außenministerien in beiden Ländern, die Kultusministerien in Deutschland und in Frankreich sowie das französische Erziehungsministerium, die maßgeblich zur Durchführung des Deutsch-Französischen Tages beitragen. Doch mindestens genauso wichtig ist das Engagement der Schulen und Kulturinstitutionen sowie private Initiativen, die sich mit ihren Projekten in die Veranstaltungen dieses Tages einbringen.



  
22.01.2021
Freitag
75. Jahrestag (1946): Erstes Treffen des Zonenausschusses - Gremium von Delegierten der acht Landesverbände der britischen Zone, Herford





  
24.01.2021
Sonntag
50. Jahrestag (1971): Ankunft erster Umsiedler nach deutsch-polnischem Vertrag





  
27.01.2021
Mittwoch
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus


Seit 1996 ist am 27. Januar in Deutschland der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27. Januar von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt. Inzwischen wird der Gedenktag auch in vielen Staaten Europas begangen.



  
28.01.2021
Donnerstag
35. Jahrestag (1986): Die US-amerikanische Raumfähre "Challenger" explodiert 73 Sekunden nach dem Start in Cape Canaveral (Florida). Alle sieben Astronauten kommen ums Leben.





  
29.01.2021
Freitag
135. Jahrestag (1886): Carl Benz erhält Patent für das Benzinautomobil





  
30.01.2021
Samstag
Jahrestag der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933





  
30.01.2021
Samstag
75. Jahrestag (1946): Gustav Wolff, Johannes Finck u.a. stellen den Zulassungsantrag für die Christlich-Demokratische Union Pfalz





  
31.01.2021
Sonntag
75. Jahrestag (1946): Zusammenschluss von Trier und den CDP- Bezirksverbänden Montabaur und Koblenz zur Provinzialpartei Rheinland-Hessen-Nassau